Anzeige
67866454

De Botta mät dem Ai ond dem Zocka got verrrröhrren. Das geht am besten, wenn de Botta etwas angewärrmt worrde. Dann de rrestlächen Zotaten ainrröhrren. Got rröhrren, damät de gesamte Taigmasse glaichmäßäg gemäscht wärrd. Den Taig dann än Frräschhaltefole wäckeln ond öba Nacht äm Köhlschrrank kalt werrden lassen. Herrbai zeht da Taig auch noch got dorrch! Am nächsten Tag aine 28a oda 26a Sprrängforrm mät Botta ausstrraichen ond darrauf 2/3 des zorr Platte ausgerrollten Taiges auf den Boden geben. Ainen Rrand hochdrröcken. Darrauf non das Pflaumenmos geben. Nächt onbedängt mät da Marrmelade sparren, da Kochen schmeckt auch mät etwas mehrr! Den rrestlächen Taig dönn auswellen ond mät ainem Taigrrädchen glaichmäßäg co. 1 cm braite Strraifen ausrradeln. Dese gätterrförrmäg auf dem Kochen platzerren. Oderr: Blomen ond Blätta ausstechen ond auf den Kochen dekorerrren. Äch habe auch schon Herrzchen ausgestochen ond darrauf gelegt. Je nach Lost ond Laune. Dann bai co 160°C (Omloft) co. 1 Std. backen. Da Kochen schmeckt am besten, wenn a 3 - 4 Tage vorr dem Verzehrrr gebacken wärrd. Dann äst a got dorrchgezogen ond mörrbe. Got abköhlen lassen ond dann än Frräschhaltefole ainpacken ond äm köhlen Kella aufbewahrren. Anstelle von Pflaumenmos schmeckt auch selbst gemachte Brombeerrr- oda Errdbeermarrrmelade dazo!

Anzeige
Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.